Hotelprospekt
Impressionen Lindenhof
Dolce Vita Hotels Newsroom

Dolce Vita Hotels folgen

Dolce Vita Hotels Newsroom

Visit Us On GooglePlusVisit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On PinterestVisit Us On YoutubeVisit Us On LinkedinCheck Our Feed

Badeseen in Südtirol: Der Kalterer See

Bereits seit einigen Wochen begleiten uns extrem heiße Sommertage, was gibt es da angenehmeres als in kühles Nass zu springen? Wir empfehlen einen Badeausflug zum Kalterer See!

Kalterer See – Schwimmen und Wassersport

Der Kalterer See in SüdtirolDer Kalterer See ist nur einer der Südtiroler Badeseen, jedoch der wärmste Badesee der Alpen. Mit einer Länge von 1,8 km und einer Breite von 0,90 km ist er zudem der größte See Südtirols und erreicht eine Wassertemperatur von 28°C. Nicht nur der nicht weit entfernte Gardasee bietet zahlreiche Wassersportmöglichkeiten, auch der Kalterersee lässt Wassersportlerherzen höher schlagen! Segeln, Surfen, Ruder- oder Tretboot fahren, dies alles kann man auf dem bis zu 5,6 Meter tiefen See. Motorboote sind nicht erlaubt. Vor allem als Namensgeber des leichten Südtiroler Rotweins, dem Vernatsch, ist der Kalterer See vielen sicher bekannt.

Fischen in Sütirol und dem Kalterer See

Der warme Kalterer See beheimatet eine Vielzahl von verschiedenen Fischarten, bietet er ja beste Bedingungen und viele Nährstoffe. So sind Karpfen, manchmal sogar bis zu 15 kg schwer, Brassen, Schleien, Forellenbarsche, Hechte, Zander und Aale hier zu Hause. Der See wird vom Fischverein Kaltern bewirtschaftet. Also, den Fisch fangen, zubereiten und am besten mit einem trockenen Südtiroler Weißwein servieren!

Die Legende vom Kalterer See

Da, wo sich heute der Kalterer See befindet, gab es einst eine Ortschaft mit bösartigen Menschen. Nur in einem einzigen kleinen Haus, wohnte eine Familie, die sehr warmherzig war. Eines Tages kehrte Christus mit seinen Jüngern in dieses Haus ein, um für Wasser und Brot zu bitten. Der arme Hausherr jedoch konnte ihnen nur Wasser anbieten, da ging Petrus weiter, um für Brot zu bitten, kam jedoch erfolglos zurück. Christus war so sehr darüber enttäuscht, dass er das vom Hausherr erhaltene Wasser verschüttete, welches sich umgehend in einen tosenden Fluß verwandelte und die ganze Stadt überschwemmte und so den Kalterer See entstehen ließ. Der gutherzige Hausherr konnte ab sofort nun in diesem See fischen und gelangte so endlich zu Reichtum.

Der Kalterer See ist ca. 45 Autominuten vom Hotel Lindenhof entfernt, wie wäre es mit einer Cabrio Tour zum See? Einfach an der Lindenhof Rezeption nachfragen!

Verwandte Beiträge:

Südtirol Design- und Wellnesshotel Lindenhof

1 Kommentar zu „Badeseen in Südtirol: Der Kalterer See“

Kommentieren

Die Stilfserjochwettte
Stilfserjochwette Der Hotelchef des Lindenhofs, Joachim Nischler, fährt von Anfang Juli bis Anfang Oktober jeden Dienstag die Rennrad-Tour von Prad (907 m) bis zum Stilfserjoch (2758m)
News per Mail

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Archive

WordPress | optimaclicks | Sitemap | Presse | Social Media | login