Hotelprospekt
Impressionen Lindenhof
Dolce Vita Hotels Newsroom

Dolce Vita Hotels folgen

Dolce Vita Hotels Newsroom

Visit Us On GooglePlusVisit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On PinterestVisit Us On YoutubeVisit Us On LinkedinCheck Our Feed

Bikeguide Joachim Nischler

Bike Guide Ausbildung in Naturns

Bikeguideausbildung in Suedtirol- Lindenhof

Nach 3 Jahren Anlaufzeit ist es jetzt endlich soweit. Joachim Nischler Chef des Hotel Lindenhof in Naturns hat es geschafft sich erfolgreich bei der Bike Guide Ausbildung für das Frühjahr 2013 anzumelden. Wie viele von Ihnen bereits wissen, ist Joachim Nischler ein begeisterter Rennradfahrer. Dort kann er sich jährlich mit den verschiedensten Cracks und vor allem Gästen messen. Im Frühling findet seit etlichen Jahren die Rennrad Opening Woche statt. Im Sommer darf er mit Erlaubnis seiner Frau bei allen Touren der Ortles Woche teilnehmen. Und vergessen Sie nicht die wöchentlichen Wettfahrten bei der schon mit Kultstatus angehauchten Stilfserjochwette. Nun so weit so gut. Wer hat nicht schon die lustigen Sprüche über Joachim von seinen MTB Guides der Ötzi Bike Academy gehört. Es heißt ja, dass der Hotelbesitzer jeden Berg schneller hinauffährt als hinunter.

Nicht nur weil er so ein guter Bergspezialist ist. Nein. Immer wieder kommt es vor, dass er unfreiwillig vom Rad steigen muss, dass ohne Zwang seine Finger voll in die Scheibenbremsen greifen, dass das Fahrergesicht einfach nicht locker sein kann. Um diese Verkrampfung zu lösen ist es nun so weit: Start des Intensiv Lehrganges ist der 3. März 2013. Hier nun die Programmpunkte:

 

  • Eignungstest (man will doch hoffen, dass diese Aufnahmeprüfung positives Ende nimmt:))
  • Methodik
  • Gerätekunde
  • Trainingslehre
  • Tourenplanung

Nach 3 Tagen vollem Programm darf sich Joachim Nischler sich der täglichen Arbeit im Hotel noch intensiver widmen. Wir hoffen dass die 4 Tage Regeneration bis zum nächsten Unterrichtsblock dazu genützt werden kann, die Blässuren zu minimieren. Weiter geht es an 3 Tagen mit

  • Fahrtechnik
  • praktisch methodische Übungen
  • Geländekunde
  • Touren
  • Umwelt und Recht

Dann wiederum eine 4tägige Pause und es geht weiter mit dem letzten Abschnitt vor der gefürchteten Prüfung:

  • Berufskunde & Tourismus
  • praktisch methodische Übungen
  • Touren
  • erste kleine Vorprüfung

Jetzt heißt es bei verschiedenen geführten Touren Praxis zu sammeln. Ein Beweis für mehrer Marathons als Finischer muss vorgelegt werden. Dann kommt die große Prüfung und hoffentlich das so heiß ersehnte Beweisstück, dass die Prüfung bestanden wurde. Melden auch Sie sich schon jetzt für die ersten Touren mit Joachim Nischler an. Wir alle glauben, dass dies doch noch LUSTIG werden kann.

Ein großer Dank den mittlerweile befreundeten Kursteilnehmer: Judith Gapp, Gottardo Bernardi, Martin Braito, Werner Ebner, Franz Höllrigl, Albert Gasser, Markus Gemassmer, Eva Zelger, Thomas Schuler, Michael Huf, Simon Oberbacher, David Perkmann, Robert Pichler, Willi Told und Josef Unterthiner. Nachstehend eine kleine Auswahl von Impressionen.

 

 

Verwandte Beiträge:

Südtirol Design- und Wellnesshotel Lindenhof

Kommentieren

Die Stilfserjochwettte
Stilfserjochwette Der Hotelchef des Lindenhofs, Joachim Nischler, fährt von Anfang Juli bis Anfang Oktober jeden Dienstag die Rennrad-Tour von Prad (907 m) bis zum Stilfserjoch (2758m)
News per Mail

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Archive

WordPress | optimaclicks | Sitemap | Presse | Social Media | login