Hotelprospekt
Impressionen Lindenhof
Dolce Vita Hotels Newsroom

Dolce Vita Hotels folgen

Dolce Vita Hotels Newsroom

Visit Us On GooglePlusVisit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On PinterestVisit Us On YoutubeVisit Us On LinkedinCheck Our Feed

Kulinarik

Seite 1 von 30123...Letzte »

Der neue Weinlehrpfad in Kaltern

Dass guter Wein schon im Weinberg und nicht erst im Fass entsteht, dürfte inzwischen allen bekannt sein! Warum das so ist und was sich dafür im Weinberg so alles abspielt, erfahren Sie im neu eröffneten Weinlehrpfad bei Castel Sallegg in Kaltern!

Wanderung am Weinlehrpfad Kaltern

Wein_Trauben4Startpunkt des 350 m langen neuen Weinweges ist im Zentrum von Kaltern. Vom Rottenburger Platz aus führt der Pfad durch das Weingut bis hinauf zum Innenhof des Weingutes Castel Sallegg. Bereits inmitten der Rebzeilen erfahren die Wanderer über Informationstafeln Wissenswertes über die Südtiroler Rebsorten, deren Besonderheiten, dem Jahreszyklus der Rebe und der Geschiche des Weinbaus in Südtirol. Natürlich wird auch Interessantes zu Geographie, Klima und Terroir übermittelt. Der Kalterer Weinlehrpfad zeigt den interessierten Besuchern, wie viel Arbeit und Mühe in einer Flasche Wein stecken, bevor diese genossen werden kann. Der Weinpfad ist von Mitte März bis Mitte November kostenfrei begehbar. Während der Reifezeit ist die Erkundung des Lehrpfades nur mit Führung möglich. Aber egal, ob mit Führung, alleine oder in netter Gesellschaft, Sie können sich auf aufschlussreiche Einblicke in den traditionsreichen Weinbau in Südtirol freuen. Weinfreunde kombinieren diese Wanderung mit einer Kellereibesichtigung und einer anschließenden Weinverkostung. Diese wird jeden Mittwoch, außer in der Erntezeit, mit Beginn um 15.00 Uhr angeboten.

Castel Sallegg bei Kaltern

Das Castel Sallegg steht für die Südtiroler Weinbautradition. Erzherzog Rainer von Österreich, Vizekönig Venetiens und der Lombardei, hat das Schloss sowie die umliegenden Wein- und Obstgüter im Jahr 1851 erworben. Über die direkte Erbfolge wurde das Anwesen über die Fürsten von Campofranco an die Grafen von Kuenburg weitergegeben, welche sich wie auch ihre Vorfahren dem Weinbau verpflichtet fühlten.

Kaltern und sein gleichnamiger See, sind auch ein beliebtes Ausflugsziel für eine Cabriotour in Südtirol! 

Bildquelle: Optimaclicks ltd

 

Unser erfrischender Sommercocktail für heiße Tage

Wenn die Temperaturen steigen und die Sonne am wolkenlosen Himmel in Südtirol strahlt, ist ein frischer leichter Sommercocktail genau das Richtige. Das Barteam vom Dolce Vita Hotel Lindenhof hat sich tolle Rezepte für diese Sommer- Saison einfallen lassen und einen davon möchten sie Ihnen heute vorstellen:

Der spritzige Cocktail nennt sich „Aperito“ und verschafft Ihnen Abkühlung, wenn Sie zum Beispiel im Südtirol- Urlaub am Pool liegen oder zu Hause eine Grillparty im Garten organisieren. Die Hauptzutat ist der Rhabarber-Likör Aperol aus Italien. Diesen kennen Sie sicher bereits als „Aperol-Spritz“ oder wie er in Südtirol genannt wird „Veneziano“. Dort wird der Likör mit Prosecco und Mineralwasser vermischt und mit einer Orangenscheibe garniert. Der orangefarbene Likör Aperol besteht zum größten Teil aus Rhabarber und zusätzlich werden Chinarinde, Bitterorangen, Enzian und viele weitere aromatische Kräuter beigefügt. Der Aperol gibt unserem Sommercocktail einen angenehm bitter- süßen Geschmack, aber am besten probieren Sie ihn selbst!

Hier das Rezept für den leckeren Cocktail:

Zutaten:Apero Cocktail

  • 10 cl Aperol
  • Soda
  • 1 Limette
  • 3 TL Rohrzucker
  • 6-8 frische Pfefferminzblätter
  • Crushed Ice

Zubereitung:

Die Limetten achteln und mit dem Mörser in einem Caipirinha-Glas gut zerstampfen. 3 Teelöffel Rohrzucker dazugeben und mit 1 cl Aperol verrühren damit sich der Zucker auflöst. Anschließend die Pfefferminze dazugeben und das Glas mit Crushed Ice füllen. Die restlichen 9 cl Aperol dazugeben und bis zum Rand mit Soda auffüllen. Nochmals umrühren und mit einer Limettenscheibe und evtl. Pfefferminzblättern dekorieren.

Tipp von Barman Stefan:

Bevor Sie die Pfefferminzblätter in das Glas geben kurz mit den Fingerspitzen über die Blätter streichen damit sich die Poren öffnen. So können sich die ätherischen Öle besser entfalten und geben dem Sommercocktail ein besonders frisches Aroma.

Gutes Gelingen beim Zubereiten des Sommercocktails wünscht das Barteam vom Dolce Vita Hotel Lindenhof!

Weitere tolle Rezepte für leckere Cocktails für die heiße Jahreszeit finden Sie hier.

Seite 1 von 30123...Letzte »
Die Stilfserjochwettte
Stilfserjochwette Der Hotelchef des Lindenhofs, Joachim Nischler, fährt von Anfang Juli bis Anfang Oktober jeden Dienstag die Rennrad-Tour von Prad (907 m) bis zum Stilfserjoch (2758m)
News per Mail

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Archive

WordPress | optimaclicks | Sitemap | Presse | Social Media | login