Hotelprospekt
Impressionen Lindenhof
Dolce Vita Hotels Newsroom

Dolce Vita Hotels folgen

Dolce Vita Hotels Newsroom

Visit Us On GooglePlusVisit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On PinterestVisit Us On YoutubeVisit Us On LinkedinCheck Our Feed

Ein ständiger Besucher – unser Freund Peter Hiegelsperger

Land auf, Land ab ist er bekannt wie ein bunter Hund. Er ist Maler und ein guter Freund des Hauses. Die Rede ist von Peter Hiegelsperger, dem Prissianer Künstler, der nicht nur in Südtirol einen Namen hat. Immer wieder stellt er im Lindenhof seine Bilder aus, oder malt live vor den Gästen an seinen Werken. Auch zu einem Kaffee oder einem guten Gläschen Wein kommt der Südtiroler Maler vorbei. Peter Hiegelsperger ist in Meran am 24. Juni 1963 geboren. Er hat sein Grundwissen aus Sommerakademien und Kursen in Salzburg, Wien, Mailand, Paris und Prissian „Schloss Katzenzungen“. Er lebt und arbeitet in seinem Atelier in Prissian. „Es sollte jedem von uns ein Anliegen sein, Tiere vor der Ausrottung zu schützen“, bekennt der eigensinnige Maler, der sich keine Diktate noch Zwänge auferlegen lässt. Sein künstlerisches Spezialgebiet? Irgendwo zwischen Ronaldinho und Raubtierantlitz. Aktionskünstler Peter Hiegelsperger zeichnet Momentaufnahmen von Spitzensportlern und verleiht ihnen Ästhetik und Geschwindigkeit. Vier Mal gestaltete er den Pokal für den Deutschen Sportler des Jahres, den Sporthilfekalender und den begehrten Karl-Valentin-Orden. Zudem gehören ausdrucksstarke Zeichnungen von Augen zu seinem Markenzeichen. Der vielfache Biathlon-Olympiasieger Olé Einar Björndalen ließ sich schon mehrmals von ihm Raubtieraugen auf sein Gewehr malen. Der Künstler arbeitet in seinem Atelier im südtirolerischen Prissian mit Acryl und Aquarell, experimentiert mit Mischtechniken und Sandgemischen.
Peter Hiegelsperger kennt die Promis. Er hat sich auf zahlreichen Veranstaltungen umhergetrieben. Dabei lernte er eine Menge bekannter Leute kennen, wie z.B.: Axel Schulz, Lennox Lewis, Bernie Eclestone, Ronnie Wood, Fürst Albert von Monaco, Helmuth Kohl, Roger Moore,  Peter Maffay, Luciano Pavarotti, Günther Jauch, Niki Lauda, Benjamin Raich, Alberto Tomba und viele, viele mehr…
Er kennt Gott und die Welt, liebt Tiere und schnelle Autos, hilft, wo es Hilfe braucht und bleibt trotz seiner Vielseitigkeit ein Realist und liebenswerter Mensch. Wir freuen uns immer wieder über einen Besuch im Lindenhof.

Hier stellt er gerade ein Wek im Lindenhof her

Verwandte Beiträge:

Südtirol Design- und Wellnesshotel Lindenhof

Kommentieren

Die Stilfserjochwettte
Stilfserjochwette Der Hotelchef des Lindenhofs, Joachim Nischler, fährt von Anfang Juli bis Anfang Oktober jeden Dienstag die Rennrad-Tour von Prad (907 m) bis zum Stilfserjoch (2758m)
News per Mail

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Archive

WordPress | optimaclicks | Sitemap | Presse | Social Media | login