Hotelprospekt
Impressionen Lindenhof
Dolce Vita Hotels Newsroom

Dolce Vita Hotels folgen

Dolce Vita Hotels Newsroom

Visit Us On GooglePlusVisit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On PinterestVisit Us On YoutubeVisit Us On LinkedinCheck Our Feed

Erstes Haubenrestaurant im Schnalstal – der Oberraindlhof

Auf dem Weg ins Schnalstal kurz vor der Ortschaft Unser Frau erblicken Sie auf der linken Seite der Straßen eine unscheinbare Holzbrücke. Wenn Sie diese überqueren bringt Sie eine schmale Straße mitten in den zauberhaften Lärchenwald des Schnalstales. Zwischen mehreren urigen Bauernhöfen steht der Oberraindlhof, welcher schon vor 300 Jahren erbaut wurde und zunächst eine Schuhmacherei war. Im inneren des Hofes, der unter der Führung von Familie Raffeiner steht, erwarten Sie gemütliche Bauernstuben, ein heller Wintergarten und eine gut gefüllte Bar, die zum Verweilen einlädt und in der, der ein oder andere selbst gebrannte Kräuterschnaps gelagert wird. Das Herzstück des Oberraindlhofes ist allerdings die Küche wo Küchenchef Günther Veith und Köchin Johanna Santer die Kochlöffel schwingen.

Genuss-Auszeichnung für den Oberraindlhof

Oberraindlhof 1

Im November wurde die Küche des Oberraindlhofes mit einer Haube vom österreichischen Restaurantführer Gault Millau ausgezeichnet. Für Chefkoch Günter Veith, der seit 2007 im Oberraindlhof kocht, und Familie Raffeiner ist die Auszeichnung eine große Ehre. Sie sind somit das erste Hauben-Restaurant im Schnalstal, dem Fundort der Gletschermumie Ötzi. Im Lager der Haubenküche befinden sich vor allem Lebensmittel aus der Umgebung, welche von Schnalstaler Bauern, Jägern und Bäckern geliefert werden, wie das originale Schüttelbrot oder der würzige Käse aus dem Pfossental. Auch auf die Verwendung von saisonalen Produkten wird großer Wert gelegt. So finden Sie auf der Speisekarte Gerichte wie: Tagliatelle vom “Karthauser Schüttelbrot” mit Speckstreifen und Käse vom „Oberniederhof“ oder ein Heimisches Hirschsteak dazu Serviettenknödel mit frischen Pfifferlingen und Weißkraut und als Nachtisch die berühmte „Schnalser Schneemilch“. In Kombination mit italienischen, mediterranen Gerichten und inspiriert von der bäuerlichen Küche kreiert Günter Veith mit der Unterstützung von Johanna Santer Gerichte zum Träumen.

Familie Raffeiner heißt Sie herzlich willkommen

Familie Raffeiner

Vielleicht kennen Sie noch den Benjamin welcher Sie 2 Saisonen lang an der Rezeption im Dolce Vita Hotel Lindenhof begrüßt hat. Er ist der ältere Sohn von Elisabeth und Helmuth Raffeiner und hat in der Zwischenzeit, wie sein Vater, die Sommelier- Prüfung abgeschlossen. Patrick, der jüngere Sohn, hat 2012 seine Servicelehre im Hotel Lindenhof gemacht und Sie hinter der Bar mit leckeren Cocktails verwöhnt. Beide Söhne packen im Familienbetrieb mit an, dass nur das Beste auf Ihren Teller kommt. Lassen Sie sich’s schmecken! :-)

Verwandte Beiträge:

Südtirol Design- und Wellnesshotel Lindenhof

Kommentieren

Die Stilfserjochwettte
Stilfserjochwette Der Hotelchef des Lindenhofs, Joachim Nischler, fährt von Anfang Juli bis Anfang Oktober jeden Dienstag die Rennrad-Tour von Prad (907 m) bis zum Stilfserjoch (2758m)
News per Mail

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Archive

WordPress | optimaclicks | Sitemap | Presse | Social Media | login