Hotelprospekt
Impressionen Lindenhof
Dolce Vita Hotels Newsroom

Dolce Vita Hotels folgen

Dolce Vita Hotels Newsroom

Visit Us On GooglePlusVisit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On PinterestVisit Us On YoutubeVisit Us On LinkedinCheck Our Feed

Saunieren im Lindenhof – Wellness mit Etikette

Der Besuch von Saunen und Dampfbädern geht mit Ihrem Urlaub in Naturns Hand in Hand. Im Style & Spa Resort Lindenhof finden Sie dafür ideale Voraussetzungen. Der Saunabereich ist ausgestattet mit 4 Saunen:
–    Die Tiroler Stubensauna; ist eine finnische Sauna mit 90° C. Eingerichtet im Stil einer Tiroler Stube
–    Das Soledampfbad; eine Dampfsauna mit 45°C
–    Das Laconium; ebenfalls eine Dampfsauna mit 45°C
–    Das Brechl Bad; eine Biosauna, trocken, mit 40°C. Der Boden ist ausgelegt mit Tannenzweigen, die das  Aroma in der Sauna verstärken
–    Zusätzlich im Außenbereich noch die Außensauna: unsere Schlosssauna. Mit 90°C  ebenfalls eine finnische Sauna

Das Saunieren hat eine  wohltuende Wirkung für die Haut. Es regt  den Stoffwechsel an und trainieren unser Herz- Kreislaufsystem auf sanfte Weise. Der Gang in die Dampfsauna hat eine desinfizierende Wirkung für unsere Atemwege. Saunieren kann auch im Sommer fördernd sein. Es steigert die Abwehrkräfte gegen Infekte, dient zur Hautreinigung, Zellneubildung und wirkt entspannend auf Psyche und Muskulatur. Deshalb auch nach dem Wandern oder Biken zu empfehlen. Doch wie sauniert man richtig? Hier ein paar Richtlinien aus unserer neuen Belvita Sauna Fibel:
–    Besuchen Sie die Sauna weder hungrig, noch mit vollem Magen
–    Genießen Sie vor dem Saunagang eine Reinigungsdusche und trocknen Sie sich vor dem betreten der Kabine gründlich ab
–    Betreten Sie die Sauna mit erwärmten Körper, ein warmes Fußbad im Vorfeld zum Saunabad fördert das Schwitzen zusätzlich
–    Besuchen Sie die Kabine für eine Zeit von 10 – 15 Minuten, je nach persönlichem Wohlbefinden
–    Kühlen Sie nach dem Saunagang ausreichend ab: zunächst die Atemwege im Frischluftbereich, nachfolgend durch lokale, kalte Wassergüsse startend von den Armen und Beinen bis hin zum Rücken und Rumpf, von Extremitäten zum Herzen hin, abschließend auch den Kopf. Benützen Sie zur kompletten Abkühlung das Tauchbecken. Benützen Sie vor dem Tauchbecken immer eine Abkühlungsdusche
–    Wohltuend wirken nach der Abkühlung ein leichtes Erwärmen der Füße bis zum Knöchel mit einem warmen Fußbad und das Überziehen von Wollsocken
–    Ruhen Sie Ihren Körper im warmen Bademantel eingehüllt ausreichend aus. Die Ruhephase sollte mindestens 30 Minuten dauern.
–    Wiederholen Sie den Saunagang maximal 3 Mal
Befolgen Sie unsere Tipps, werden Sie sehen wie sehr sich die Wirkung des Saunaganges intensiviert. Am besten probieren Sie die Ratschläge beim nächsten Besuch im Style & Spa Resort Lindenhof in Naturns aus. Die Saunafibel der Belvita Hotels wartet schon auf Ihrem Zimmer! 

Mit Tipps und Anregungen zum richtigen Saunieren

Verwandte Beiträge:

Südtirol Design- und Wellnesshotel Lindenhof

Kommentieren

Die Stilfserjochwettte
Stilfserjochwette Der Hotelchef des Lindenhofs, Joachim Nischler, fährt von Anfang Juli bis Anfang Oktober jeden Dienstag die Rennrad-Tour von Prad (907 m) bis zum Stilfserjoch (2758m)
News per Mail

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Archive

WordPress | optimaclicks | Sitemap | Presse | Social Media | login