Hotelprospekt
Impressionen Lindenhof
Dolce Vita Hotels Newsroom

Dolce Vita Hotels folgen

Dolce Vita Hotels Newsroom

Visit Us On GooglePlusVisit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On PinterestVisit Us On YoutubeVisit Us On LinkedinCheck Our Feed

Südtirols Apfelblüte wieder ein Spektakel sondergleichen

Es ist ein wunderschönes Naturschauspiel, welches sich Jahr für Jahr im Frühling rund um den Lindenhof abspielt. Die Apfelbäume stehen in voller Blüte und überdecken das saftige Grün mit einem tollen Weißton.

Einen Abstecher durch den Vinschgau bereuen Sie in diesen Tagen keinesfalls. Die etlichen Apfelbäume blühen in voller Pracht und lassen Frühlingsgefühle aufkommen. Die außergewöhnlichen Temperaturen tragen das Seine dazu bei.
Der allseids über die Landesgrenzen hinaus bekannte Vinschger Apfel hat einen nunmehr lange Tradition. Durch das nötige Know How und die penibel genaue Pflege das ganze Jahr über, ist der Obstanbau, und speziell der Apfelanbau, zu einem nicht mehr wegzudenkenden Wirtschaftszweig des Tales geworden.
Sage und schreibe an die 4700ha des Vinschgaus werden derzeit von den Apfelbauern bewirtschaftet.

Das fördernde, einzigartige Klima unserer Gegend ist für den Apfel wie bestimmt. Einzigartiger, frischer Geschmack und pralle, betonte Farbe sind nur 2 von vielen Qualitätsmerkmalen.
Egal ob Jonagold, Golden Delicious, Stark oder Pink Lady, das Obst aus dem Vinschgau kann sich ruhigen Gewissens mit bester Qualität rühmen.

Für viele Gäste ist die Apfelblüte ein Grund, ihren Urlaub genau in der jetzigen Zeit im Lindenhof zu erleben.
Der Untervinschgau ist in ein weißes Kleid eingehüllt. Die Atmosphäre hat etwas Magisches an sich.

Diese klimatischen Vorraussetzungen gepaart mit den bekannten Vorzügen des Lindenhof`s verleihen Ihren Urlaub einen Hauch von Einzigartigkeit.

Verwandte Beiträge:

Südtirol Design- und Wellnesshotel Lindenhof

Kommentieren

Die Stilfserjochwettte
Stilfserjochwette Der Hotelchef des Lindenhofs, Joachim Nischler, fährt von Anfang Juli bis Anfang Oktober jeden Dienstag die Rennrad-Tour von Prad (907 m) bis zum Stilfserjoch (2758m)
News per Mail

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Archive

WordPress | optimaclicks | Sitemap | Presse | Social Media | login