Hotelprospekt
Impressionen Lindenhof
Dolce Vita Hotels Newsroom

Dolce Vita Hotels folgen

Dolce Vita Hotels Newsroom

Visit Us On GooglePlusVisit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On PinterestVisit Us On YoutubeVisit Us On LinkedinCheck Our Feed

Artikel-Schlagworte: „Rezept“

Seite 1 von 8123...Letzte »

Unser erfrischender Sommercocktail für heiße Tage

Wenn die Temperaturen steigen und die Sonne am wolkenlosen Himmel in Südtirol strahlt, ist ein frischer leichter Sommercocktail genau das Richtige. Das Barteam vom Dolce Vita Hotel Lindenhof hat sich tolle Rezepte für diese Sommer- Saison einfallen lassen und einen davon möchten sie Ihnen heute vorstellen:

Der spritzige Cocktail nennt sich „Aperito“ und verschafft Ihnen Abkühlung, wenn Sie zum Beispiel im Südtirol- Urlaub am Pool liegen oder zu Hause eine Grillparty im Garten organisieren. Die Hauptzutat ist der Rhabarber-Likör Aperol aus Italien. Diesen kennen Sie sicher bereits als „Aperol-Spritz“ oder wie er in Südtirol genannt wird „Veneziano“. Dort wird der Likör mit Prosecco und Mineralwasser vermischt und mit einer Orangenscheibe garniert. Der orangefarbene Likör Aperol besteht zum größten Teil aus Rhabarber und zusätzlich werden Chinarinde, Bitterorangen, Enzian und viele weitere aromatische Kräuter beigefügt. Der Aperol gibt unserem Sommercocktail einen angenehm bitter- süßen Geschmack, aber am besten probieren Sie ihn selbst!

Hier das Rezept für den leckeren Cocktail:

Zutaten:Apero Cocktail

  • 10 cl Aperol
  • Soda
  • 1 Limette
  • 3 TL Rohrzucker
  • 6-8 frische Pfefferminzblätter
  • Crushed Ice

Zubereitung:

Die Limetten achteln und mit dem Mörser in einem Caipirinha-Glas gut zerstampfen. 3 Teelöffel Rohrzucker dazugeben und mit 1 cl Aperol verrühren damit sich der Zucker auflöst. Anschließend die Pfefferminze dazugeben und das Glas mit Crushed Ice füllen. Die restlichen 9 cl Aperol dazugeben und bis zum Rand mit Soda auffüllen. Nochmals umrühren und mit einer Limettenscheibe und evtl. Pfefferminzblättern dekorieren.

Tipp von Barman Stefan:

Bevor Sie die Pfefferminzblätter in das Glas geben kurz mit den Fingerspitzen über die Blätter streichen damit sich die Poren öffnen. So können sich die ätherischen Öle besser entfalten und geben dem Sommercocktail ein besonders frisches Aroma.

Gutes Gelingen beim Zubereiten des Sommercocktails wünscht das Barteam vom Dolce Vita Hotel Lindenhof!

Weitere tolle Rezepte für leckere Cocktails für die heiße Jahreszeit finden Sie hier.

Leckere Rezepte aus Südtirol ganz einfach zum Nachkochen

KöcheNach einigen Jahren wird es nun wieder Zeit für ein neues Kochbuch mit leckeren Rezepten aus dem Lindenhof. Unser Küchenchef Andreas Pircher hat sich mit den Köchen zusammengesetzt und einige Rezepte für Sie ausgearbeitet. Auch die beiden Küchenbrigaden vom Hotel Preidlhof und vom Hotel Feldhof unter der Leitung von Thomas Ebner und Martin Fritz haben köstliche Rezepte beigesteuert. Somit haben Sie die Möglichkeit ein kleines Stück Südtirol aus Ihrem Urlaub im Dolce Vita Hotel Lindenhof mit nach Hause zu nehmen.

Unser Chefkoch Andreas Pircher

Andreas Pircher arbeitet nun schon seit 1997 mit viel Freude und Motivation im Dolce Vita Hotel Lindenhof und leitet bereits seit 10 Jahren ein elfköpfiges Küchenteam. Laut Andreas besteht die Kunst und Herausforderung in der Küche darin, die Produkte zu schätzen, sie zu veredeln und nicht durch künstliche Zusatzstoffe zu verfälschen. Großen Wert legt er daher auf die Verwendung von frischen, saisonalen und hochwertigen Produkten aus der Region Südtirol, welche leicht und schonend, mit der richtigen Kochtechnik zubereitet werden. Zudem sollen seine Küchenkreationen auch das Konzept des Hauses wiederspiegeln „modern und kreativ, aber tief verwurzelt in unserer Südtiroler Heimat“! Dies zeigt sich auch in der Präsentation der Speisen: Um eine frische, hochwertige Spezialität auch würdig zum Ausdruck zu bringen, muss diese ansprechend angerichtet werden.

Ein kleiner Vorgeschmack aus dem neuen Kochbuch von den Dolce Vita Hotels

Geeister Latte Macchiato mit Himbeerenkb_latte_macchiato

(5 – 6 Personen)

Zutaten:
Kaffeeeis:

  • 125 g Arabica-Kaffee
  • 550 g Milch
  • 150 g Zucker
  • 1 g Stabilisator
  • 40 g Eigelb
  • 50 g Vollei
  • 75 g Eiweiß
  • 50 g Butter

Panna Cotta:

  • 3 g Gelatine (1½ Blatt)
  • 250 g Sahne
  • 200 g Milch
  • 45 g Zucker
  • Mark von ½ Vanilleschote
  • 250 g Himbeeren

Milchschnee:

  • 300 g Vollmilch
  • 1 Eiweiß
  • 30 g Mandelmilchsirup
  • 1 Milchschäumer

Zubereitung:

Kaffeeeis:
1. Kaffeebohnen grob hacken. Milch zum Kochen bringen, Kaffee hinzufügen und 3 min. ziehen lassen. Milch sofort durchsieben, 500 ml davon abmessen.
2. Kaffeemilch, Zucker, Eigelb, Eiweiß und Vollei zur Rose abziehen (82 – 84 °C). Butter unterrühren, Kaffeeeiscreme über Nacht kalt stellen. Eiscreme in der Eismaschine gefrieren lassen.

Panna Cotta:
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne, Milch und Vanillemark zum Kochen bringen. Gelatine abtropfen und in die Milch geben. Mischung durchsieben und in Gläser einfüllen. Zum Festwerden kalt stellen.

Milchschnee:
Alle Zutaten mischen und in der Mikrowelle auf ca. 50 °C erwärmen. Mit dem Milch- Schäumer aufschlagen und 1 min. stehen lassen und mit dem Löffel auf das Eis dressieren.

Präsentation:
Geben Sie in die Gläser mit Panna Cotta eine Kugel Kaffeeeis, dann die frischen Himbeeren dazu geben und den Milchschnee darüber. Mit Nüssen und Krokant dekorieren.

Andreas Pircher und das Küchenteam wünschen Ihnen viel Freude beim Nachkochen der Rezepte, ein gutes Gelingen und guten Appetit! 

Seite 1 von 8123...Letzte »
Die Stilfserjochwettte
Stilfserjochwette Der Hotelchef des Lindenhofs, Joachim Nischler, fährt von Anfang Juli bis Anfang Oktober jeden Dienstag die Rennrad-Tour von Prad (907 m) bis zum Stilfserjoch (2758m)
News per Mail

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Archive

WordPress | optimaclicks | Sitemap | Presse | Social Media | login