Hotelprospekt
Impressionen Lindenhof
Dolce Vita Hotels Newsroom

Dolce Vita Hotels folgen

Dolce Vita Hotels Newsroom

Visit Us On GooglePlusVisit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On PinterestVisit Us On YoutubeVisit Us On LinkedinCheck Our Feed

Weihnachtsmarkt im Martelltal

Der höchstgelegene Weihnachtsmarkt in den Alpen

Die eigentlich besinnlichste Zeit des Jahres geht oftmals durch das hektische Treiben auf den vielen kommerziellen Weihnachtsmärkten unter. Ein besonderes Erlebnis für jene, die den etwas anderen Weihnachtsmarkt suchen, ist der Weihnachtsmarkt im Martelltal, einem Seitental des Vinschgau, welches sich im Sommer hervorragend für erlebnisreiche Wanderungen eignet. Auf der Enzianalm auf  2.061 Metern gelegen, findet vom 7. bis 11. Dezember somit der höchstgelegene Weihnachtsmarkt der Alpen statt. Auf Ständen von einheimischen Ausstellern findet sich so manches handgemachtes Kunstwerk zum Verschenken oder typisches Südtiroler Weihnachtsgebäck zum Naschen.

Programm des höchstgelegenen Weihnachtsmarktes in den Alpen

Die Eröffnung findet am Mittwoch, 7. Dezember um 17.30 Uhr mit dem Konzert der Marteller und Latscher „Weisenbläser“ statt.  Die lebende Weihnachtskrippe auf der Lyfi-Alm auf 2.165 Metern ist am Donnerstag und am Sonntag zu besichtigen. Für musikalischen Genuss sorgen am Samstag der Goldrainer Männerchor und am Sonntag das Bozen Brass Quintett.

Neben dem Weihnachtsmarkt im Martelltal gibt es viele weitere schöne Weihnachtsmärkte in Südtirol, wie zum Beispiel den Weihnachtsmarkt in der Kurstadt Meran.

Weihnachten im Vinschgau

Verwandte Beiträge:

Südtirol Design- und Wellnesshotel Lindenhof

Kommentieren

Die Stilfserjochwettte
Stilfserjochwette Der Hotelchef des Lindenhofs, Joachim Nischler, fährt von Anfang Juli bis Anfang Oktober jeden Dienstag die Rennrad-Tour von Prad (907 m) bis zum Stilfserjoch (2758m)
News per Mail

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Archive

WordPress | optimaclicks | Sitemap | Presse | Social Media | login